Kaltlaser

Kaltlaser - lasergelb

Kaltlaser (Low-Level-Laser) und Hyaluronsäure

Kaltlaser - broschuere_KALTLASER_seite_13_ohne_texte_04
Ganz einfach und ohne Nadel oder Skalpell!

Der Beautytek-Light-Kaltlaser ermöglicht durch die Kombination von Kaltlaserbehandlung und Hyaluronsäure eine Anti-Aging-Behandlungsmethode ganz ohne Nadel und Skalpell.

Diese Hyaluronsäure hat eine besondere Fähigkeit.
Sie kann die Produktion von Kollagen und Elastin begünstigen, ausserdem ist sie für das Wasserbindungsvermögen der Haut verantwortlich.
Sie ist ein körpereigener Stoff, der im menschlichen Bindegewebe enthalten ist.

Bei der Behandlung wird die Haut zunächst durch Vaporisation oder warme Kompressen angewärmt, damit sich die Poren öffnen können. Anschließend wird die spezielle, nicht vernetzte Hyaluronsäure „Pure Hyaluron“ in die Haut einmassiert. Der Kaltlaser schwebt langsam über die Haut und Sie spüren eine leichte Wärme.


(Keine Blog-Einträge gefunden.)